Paracelsus - Zitate

From Famous Quotes

Jump to: navigation, search

Paracelsus (1493-1541)

deutscher Arzt, Alchemist, Mystiker und Philosoph

eigentlich: Philippus Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim

Überprüft

  • "Einem anderen gehöre nicht, wer sein eigener Herr sein kann." - Wahlspruch
  • "Gott will den Mann als Mann und die Frau als Frau und will, dass jeder von ihnen Mensch sei." - Mensch und Schöpfung
  • "Wie könnte einer Feind der Frau sein - sie sei, wie sie wolle? Mit ihren Früchten wird die Welt bevölkert, darum lässt Gott sie lange leben, auch wenn sie noch so garstig wäre." - Mensch und Schöpfung

Zugeschrieben

  • "Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist."
  • "Magie ist eine große verborgene Weisheit - Verstand ist eine große offene Torheit."
  • "Sei nicht eines Anderen, wenn du dein Eigener zu sein vermagst."
  • (Original lat.: "Non alterius sit qui suus esse potest.")
  • "Aber magische Operation, gleich wie die Wissenschaft der Kabbala, entspringt nicht aus Geistern oder Zauberei, sondern aus dem natürlichen Lauf der subtilen Natur." (Volumen medizinae Paramirum).
comments powered by Disqus