Land - Zitate

From Famous Quotes

Jump to: navigation, search

Inhaltsverzeichnis

Zitate

Land im Sinn von ländlicher Umgebung

Land im Sinn von Grundstück

  • "Das Wichtigste ist das Eigentum an Land. Wäre festgelegt, dass es kein Eigentum an Land gibt und das Land dem gehört, der es bearbeitet, so wäre dies die dauerhafteste Garantie der Freiheit." - Leo Tolstoj, Tagebücher, 1901
  • "Wenn ein jeder sich selbst genug wäre, brauchte er nur das Land zu kennen, das ihn ernähren kann." - Jean-Jacques Rousseau, Émile

Land im Sinn von Staatsgebiet

  • "Bald werdet ihr das Land überfluten wie die Flüsse, die nach einem plötzlichen Regen die Schluchten hinunterstürzen. Aber mein Volk ist eine versiegende Ebbe, wir werden niemals wiederkehren." - Seattle, Die Rede des Indianerhäuptlings Seattle. Neuere Version
  • "Die Welle, die an Land will, tut nur so." - Hans Peter Keller
  • "Ein echter Staatsmann trägt das Bild seines Landes in sich." - André Maurois, Die Kunst zu leben
  • "Ein Land, eine Verfassung, ein Schicksal!" - Daniel Webster, Reden, 1837
  • "Es gibt kein Land auf Erden, in dem nicht die Liebe Verliebte zu Dichtern macht." - Voltaire, Der ehrliche Hurone
  • "Es ist doch ein Glück, sagte jemand, dass die Dörfer F. und G. jetzt zu unserm Lande gehören; jetzt hat man doch nicht so weit mehr dahin." - Karl August Varnhagen von Ense
  • "Ich habe ein tiefes Heimweh nach fremden Ländern!" - Karl August Varnhagen von Ense
  • "Man kann in einem großen Land etwas anpflanzen, das wichtiger ist als Baumwolle - Toleranz!" - Tennessee Williams, Die Katze auf dem heißen Blechdach, 2. Akt
  • "Mit der Lüge in der Hand kommt man durch das ganze Land. Aber nicht wieder zurück." - Markus M. Ronner, Der treffende Geistesblitz
  • "Preisend mit viel schönen Reden // Ihrer Länder Wert und Zahl, // Saßen viele deutsche Fürsten // Einst zu Worms im Kaisersaal." - Justinus Kerner, Der reichste Fürst
  • "Wenn ich zu wählen hätte zwischen einem Land mit Regierung, aber ohne Zeitungen und einem Lande mit Zeitungen, aber ohne Regierung, dann würde ich das Land ohne Regierung wählen." - Thomas Jefferson
  • "Wir kriegen dieses Land nur wieder ins Lot, wenn wir uns auf den guten, einfachen Menschenverstand besinnen." - Lee Iacocca, Mein amerikanischer Traum



Siehe auch: Landschaft
Vergleiche auch: Staat, Nation