Joseph Addison - Zitate

From Famous Quotes

Jump to: navigation, search

Joseph Addison (1672-1719)

englischer Schriftsteller und Politiker

Überprüft

  • "Eine Frau fragt in Liebessachen selten um Rat, bevor sie ihre Hochzeitskleider gekauft hat." - On askin advice in affairs of love
  • "Man sollte stets erwägen, dass eine Beleidigung nicht nach dem Maßstab dessen, der sie zufügt, beurteilt werden darf, sondern nach der Empfindung dessen, der sie empfängt." - The Spectator
  • "Niemand ist so unglücklich wie ein Idol, das sich selbst überlebt hat." - The Spectator
  • "Noch jetzt, scheint mir, tret ich auf klassischen Boden." - Briefe über Italien
  • "Sieh mit welcher Ruhe ein Christ sterben kann." - Letzte Worte zu seinem Stiefsohn Thomas Tickell, dem späteren Lord Warwick
  • (Original engl.: "See in what peace a Christian can die.")
  • "Wir tun immer etwas für die Nachwelt; gern würde ich sehen, dass die Nachwelt einmal für uns etwas tut." - The Spectator

Zugeschrieben

  • (Original engl.: "Reading is to the mind what exercise is to the body.")