Joachim Kardinal Meisner - Zitate

From Famous Quotes

Jump to: navigation, search

Joachim Kardinal Meisner (*1933)

deutscher kath. Theologe

Überprüft

  • "Bei Johannes Paul II. gibt es keine Trennung zwischen Amt und Person. Mit allen Fasern seines Seins ist er der Papst." - ZDF-Interview, 16. Oktober 2003
  • "In betenden Händen ist die Waffe vor Missbrauch sicher." - Aus der Predigt zum Soldatengottesdienst im Kölner Dom 2005
  • "Kirche ist keine Demokratie."
  • "Wer sich gegen fließendes Wasser stemmt, weil er Standpunkte hat, verursacht Wirbel." - ZDF-Interview, 16. Oktober 2003
  • "Zwischen Johannes Paul II. und Mutter Teresa hat es in Glaubensdingen nie irgendeine Dissonanz gegeben. Ihre jeweilige Art der Frömmigkeit, die gelebte Gottesnähe, waren sich sehr ähnlich." - ZDF-Interview, 16. Oktober 1996
  • "Nächstenliebe ist kein Freundlichkeitsbrei" (2005 im Interview mit dem Magazin "Der Spiegel")

Zugeschrieben

  • "Hätte der Mann doch einen guten Beichtvater gefunden. Dieter Bohlen ist eine verwundete Seele, die nach Absolution schreit."
comments powered by Disqus